Donnerstag, 4. Oktober 2018

NEUERSCHEINUNG "GRENZGÄNGER"



Das Warten hat sich gelohnt! 
Mein Buch "Grenzgänger" ist in einer vollständig überarbeiteten Version, und mit einem Vorwort des großartigen Dichters Hermann Borgerding versehen, soeben erschienen!

"Neuerscheinung! Das großartige Werk von Eckhard Neuhoff. 110 Seiten - 12 € mit einem Vorwort von Hermann Borgerding. 
Kann über https://literafreakpress.jimdo.com/ oder auch bei Amazon bestellt werden. Danke an Eckhard Neuhoff, mit dessen Werk hier auch eine neue Serie ProduKtTheMa beginnt.

.... Nein,
„Grenzgänger“ ist kein Ratgeber. Kein
Sachbuch. Ja, es ist ein ehrlicher, schonungsloser und dennoch auch oft sehr stiller und beruhigender Bericht eines, in einer
psychischen Erkrankung Gestrandeten.
Und es ist eine anspruchsvolle Autobiographie, die den Lesern zeigt, wie man sich aus angst-
verzerrten oder depressiven Höllen befreien und ein neues, anderes Leben beginnen kann.
Eckhard Neuhoff beschreibt sich und seine (Ex-)Welt – ohne
zu belehren. Sein Buch ist weise und klug. Und ohne Weltschmerz. Es ist auch ein Bericht des Verzeihens… Sich und den Anderen… (Ralf Preusker)

„Die quälende, über viele Jahre immer wiederkehrende Frage: „Warum bin ich psychisch krank geworden?“ war es, die mich letztlich dazu bewegte, das nun vorliegende Buch zu schreiben. Zwar hatte ich mich schon in den Jahren zuvor im Rahmen diverser Klinikaufenthalte und Psychotherapien mit einzelnen Aspekten meiner Biografie und mit meiner Erkrankung beschäftigt, aber noch nie hatte ich mich getraut, meine Empfindungen und Gedanken dazu in einer Gesamtschau genauer zu betrachten. Offen gestanden, ich hatte sogar große Angst davor verspürt, in den tiefen und dunklen Abgrund meiner Seele zu schauen.“ (Eckhard Neuhoff)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen