3. Juni 2018

Veränderung II

Früher wurde ich
von meinen starken Emotionen gefühlt
verlor mich in ihnen
und den Überblick

Verstrickte mich
in meinen wirren Gedanken
wurde gedacht
sah kaum
einen Ausweg

Inzwischen aber
hat das Blatt sich gewendet
und ich bin derjenige
der fühlt
und der denkt

Ich allein bestimme
den Blickwinkel
und die Perspektive
auf das was geschehen soll
und was geschieht

Fühlen und Denken sind
ein großes kostbares Geschenk
das mich und mein Leben
unglaublich bereichert
und mir ungeahnte Tiefe verleiht


Keine Kommentare: