Mittwoch, 19. Juli 2017

Seelenverwandtschaft

Von Zeit zu Zeit geschehen kleine Wunder
in der Begegnung zweier Menschen:
Eine wirklich tiefe Berührung
ohne einander wirklich zu kennen

Vertrautheit, blindes Verstehen
und das Gefühl: ich kenne dich
Das ist unendlich schön
aber es macht auch Angst
bei der ersten Begegnung
bitterlich enttäuscht zu sein

Denn tatsächlich
kennen wir uns nicht
noch nicht
und vielleicht spielt uns
die gemeinsame Sehnsucht
nur einen üblen Streich

Ich hoffe das nicht
aber das Leben hat mich gelehrt
Vorsicht walten zu lassen
damit der Schmerz der Enttäuschung
am Ende nicht zu tief ist
und alte Narben wieder aufreißt

Aber trotzdem hoffe ich noch immer
auf die eine
alles verändernde Begegnung
von Mensch zu Mensch
die die Sehnsucht stillt
und Erfüllung schenkt

Das lasse ich mir
von keiner Enttäuschung
von keiner Niederlage nehmen
denn was bleibt
ist die Hoffnung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen