Freitag, 5. Mai 2017

Liebeskummer

Bis vor Kurzem schienen mir
die Worte "Liebe" und Kummer"
unvereinbar zu sein.
Denn was ist Liebe anderes
als vollkommene Erfüllung
und Verbundenheit?

Aber wenn diese Erfüllung
versagt bleibt
weil das Schicksal sich
einen bösen Streich erlaubt
dann zerreisst es dich unvermittelt
und bohrender Schmerz
wird zum Inhalt deiner Tage.

Unablässlich denkst du
an den geliebten Menschen
an die Berührungen
die Umarmungen
das Lächeln
die Gespräche.

Alles ist so nah
und doch unerreichbar
und gewinnt umso mehr
an Bedeutung
je unwahrscheinlicher
Erfüllung ist.

Es tut so weh
den geliebten Menschen
zu sehen und zu hören
seine Freundlichkeit und Anteilnahme
zu erleben
und im gleichen Moment zu wissen
dass es niemals mehr sein wird.

Und doch möchtest du
das alles nicht missen
weil dieser eine Mensch
dir alles bedeutet
und dein Leben
so unendlich bereichert.

Und ohne ihn
fühlst du dich unvollständig
und von allem Guten verlassen.

Es ist ein
unauflösbarer Konflikt
bar jeder Logik
und abseits des Verstandes
und trotzdem ist es auch
die intensivste Zeit
deines Lebens

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen