Montag, 14. November 2016

Frieden schließen

Zu gerne möchte ich
mit mir in Frieden leben.
Nicht länger ständig
im Streit mit mir sein
und mit meinem Schicksal hadern.

Ich möchte nicht länger
mit meinem Scheitern
meinem Versagen
konfrontiert sein
und mein Leben
nach Erwartungen
und Wünschen
und Hoffnungen ausrichten
von denen ich weiß
dass ich sie nie werde erfüllen können
und die mich trotzdem
immer wieder einholen.

Ich möchte frei sein
und mich Dingen widmen
die ich beherrschen kann
und nicht solchen
von denen ich beherrscht werde
und die mich quälen
mich lähmen
und mich immer wieder
in den Abgrund ziehen.

Und immer wieder
verzweifle ich
an meinem Unvermögen
mich zu lösen
und mich so anzunehmen
wie ich bin.

Das alles macht mich
so unendlich müde
und traurig
und lässt mich verzweifeln
an mir
und an meinem
so sinnlosen Leben
das mir schon lange
entglitten ist.

Ich möchte Frieden schließen
mit mir und der Welt
die ich nie verstanden habe
so wenig
wie sie mich verstanden hat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen