Mittwoch, 13. Juli 2016

Tolle Frau -Tolles Date

Wie kann ich ein wirklich wunderbares erstes Date mit einer charmanten, schlagfertigen, gebildeten und wirklich hübschen Frau in Worte fassen?
Nach all der Nervosität der letzten Tage - und insbesondere in den letzten paar Minuten vor dem ersten Aufeinandertreffen am Bahnhof - waren es drei völlig entspannte, wundervolle und gesprächsintensive Stunden, in denen wir wirklich viele Übereinstimmungen entdeckt haben und auch gemeinsam lachen konnten. Gerade Letzteres finde ich besonders wichtig, denn Humor verbindet und zeugt (von den Entgleisungen sogenannter Comedians wie z. B. Mario Barth einmal abgesehen) auch von wirklicher Intelligenz.
In den letzten Wochen hatte ich mir ja im Vorfeld alle möglichen Gedanken zu dem Date gemacht. Sie reichten vor großer Vorfreude, über Zweifel bis hin zu einer unerwarteten Absage in letzter Minute. Das alles ist jetzt Makulatur, und ich habe eine Frau kennenlernen dürfen, die meine Erwartungen einfach in den Schatten stellt. Ein wenig muss ich mich zügeln, denn ich glaube, ihr wäre es unangenehm, würde ich sie mit Lobeshymnen überziehen, und sie idealisieren, oder gar meinen etwas überschäumenden Gefühlen Ausdruck verleihen. Möglicherweise würde ich sie damit auch eher abschrecken, also begnüge ich mich damit zu sagen: sie ist einfach toll und ich mag sie sehr!
Im Moment habe ich noch keine Ahnung, wie es weitergeht. Wir werden mailen, telefonieren, und uns hoffentlich bald wiedersehen. Und darauf freue ich mich sehr!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen