Sonntag, 26. Mai 2013

Frauen-Versteher

Frauenversteher- oft mit verächtlichem Unterton
ausgesprochen
und zum Gespött machend...
Es ist nicht en vogue,
sein Gegenüber zu verstehen,
wenn es "nur" eine Frau ist
die in Vielem komplexer ist
als Mann es versteht und zulässt.

Ist es Angst vor dem Unbekannten, oder
sind wir nur zu einfach gestrickt?

Eigentlich gebieten es der Anstand, der Respekt
- Geschlechtsunabhängig-
sein Gegenüber zu verstehen,
zu erkennen
um auf einer Ebene
miteinander sein zu können.

Denn nichts ist
erfüllender als
wirkliche Kommunikation.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen