Sonntag, 24. März 2013

In Memoriam

Du und ich-
wir hatten es nie leicht miteinander.
Haben uns aneinander gerieben und hatten
jeder unsere eigene Wahrheit.
In deinem Leben
hast du es nie leicht gehabt-
hast immer nach dem gesucht
was du nicht haben konntest
und uns dein Scheitern zum Vorwurf gemacht.
Und doch stand ich gestern
mit Tränen an deinem Totenbett
und habe dich das allererste Mal
wohl so gesehen, wie du sein wolltest:
So friedlich und entspannt lagst du da,
keine Verbitterung mehr in deinem Gesicht
Und entgegen unserer Befürchtung
war dein Tod rasch und ohne großen Kampf.
Ich wünsche dir Frieden und gute Reise
wo immer du auch sein magst...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen