Samstag, 22. Dezember 2012

Fragen an mein Leben

Bin ich
zu fokussiert auf
mein eigenes
beschränktes Leben
seine Stolperfallen
Unwägbarkeiten?
Habe ich
den Blick verloren
für den unfassbar großen Kosmos
des menschlichen Miteinander
so verwirrend
unberechenbar
mich darin verloren fühlend?
Bin ich zu eigen
zu sehr in mich versponnen
dass mein Leben
stillzustehen scheint
während
das große Rad
da draußen
sich zu einem
schwindelig machenden Crescendo steigert
bei dem ich
keinen Halt mehr finde?
Bin ich tatsächlich
ohne es zu merken
der alte und einsame
graue Wolf geworden
der ich nie sein wollte und
vor dem ich mich
immer gefürchtet habe?
Und ich habe nur Fragen
aber keine Antworten...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen